Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter – Anleitung

Bestimmt hast du das Sprichwort “Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter” schon mal gehört. Die Botschaft darin ist eindeutig. Trotzdem hält sich gefühlt keiner daran. Denn so viele von uns verschwenden täglich Stunden mit Dingen, die uns in keinster Weise Spaß machen.

Wie also lebt man jeden Tag als wäre es der letzte?


1. Siehe deine Pflichten als Vergnügen an

Du wirst erst dann jeden Tag als wäre es dein letzter leben, wenn du es schaffst, deine Pflichten als Spaß anzusehen.

Um unsere Zukunft abzusichern haben wir jeden Tag Aufgaben und Pflichten, denen wir nachgehen müssen. Für diese können wir uns jedoch nur selten begeistern. Um also jeden Tag so zu leben, als wäre es dein letzter, musst du deine Einstellung zu diesen Pflichten grundlegend ändern.

Am einfachsten machst du das durch einen einfachen Perspektivwechsel.

So erhältst du mehr Dankbarkeit im Leben. Sage ich darf machen anstatt ich muss machen.

Denn in dem Wort “darf” steckt Dankbarkeit. Eines der wichtigsten Gefühle für ein glückliches Leben.

Du siehst, wie du durch einfaches positives Denken das Negative in deinem Leben in etwas schönes Verwandeln kannst.

Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter! Klick um zu Tweeten

2. Nimm dir jeden Tag Zeit für Dinge, die dir wichtig sind

So viele von uns scheitern daran, jeden Tag nach unseren Vorstellungen zu leben. Der Grund ist, dass wir uns selbst Barrieren setzen. Wir denken, wir haben zu wenig Zeit für die Dinge, die uns wirklich wichtig sind.

Dabei haben wir mehr als genug Zeit. Sagen wir du musst 8 Stunden am Tag arbeiten, 8 Stunden schläfst du und weitere 2 Stunden verbringst du mit Essen und Haushalt. Das bedeutet du hast jeden Tag 6 Stunden Zeit, um das zu machen, was dir wirklich wichtig ist.

Wie verbringen wir jedoch diese 6 Stunden?

2017 verbrachte der durchschnittliche Deutsche jeden Tag knapp 3 Stunden vor dem Fernseher und 2 1/2 Stunden Online. Das sind 5 1/2 Stunden insgesamt. Das bedeutet, dass sich der durchschnittliche Deutsche jeden Tag bloß eine halbe Stunde für das Zeit nimmt, was ihm wirklich wichtig ist. Ein solches Leben klingt wohl nicht nach dem – Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter – Prinzip.

Deshalb kommt hier die Lösung:


3. Die Liste für dein Leben

Erstelle eine Liste der Dinge, die du an deinem letzten Tag machen würdest. Parallel dazu solltest du auch eine Liste mit Dingen erstellen, die du an deinem letzten Tag nicht machen würdest.

Hier sind Anregungen, was in deiner Liste stehen könnte. Für jeden ist diese Liste verschieden. Passe deine Liste also an.

Dinge, die ich an meinem letzten Tag

Machen würde:

  • Zeit mit Freunden und Familie verbringen
  • Jeden Moment voll und ganz genießen – egal in welcher Situation man gerade ist
  • Motiviert und voller Energie durch den Tag gehen
  • Anderen Menschen gegenüber verständnisvoll und freundlich sein
  • Das Beste aus jedem Moment machen

Nicht machen würde:

  • Stundenlang fernsehen oder Videospiele spielen
  • Mir Sorgen über die Zukunft machen
  • Mich über Kleinigkeiten aufregen
  • Über die Vergangenheit nachdenken
  • Zu viel arbeiten
  • Mir Sorgen darüber machen, was andere denken

Lebe jeden Tag mit deiner Liste im Hinterkopf.
Sobald du im Alltag auf eine dieser Situationen stößt, frage dich: “Liegt ___ in der machen oder nicht machen Kategorie?”

Deine Liste wird ab jetzt der Leitfaden zu deinem Glück sein. Denn je mehr du deine Liste befolgst, desto mehr lebst du jeden Tag als wäre es dein letzter.


Die 4 Säulen eines erfüllten Lebens - ChargeLife



4. Siehe deine Zeit als das Wichtigste an

Stell dir vor, es wäre dein letzter Tag. Du hättest nur noch 24 Stunden zu leben. Der britische Motivationsredner Jay Shetty hat dafür ein inspirierendes Beispiel:

Stell dir vor, du hättest jeden Tag 86400 Euro auf deinem Konto.
Ganz egal ob du es für Dinge ausgibst, die dir Spaß machen oder nicht: Am Ende des Tages ist aber all dein Geld weg.

Würdest du das Geld einfach so verschwinden lassen oder würdest du es für Dinge, die dir wichtig sind, ausgeben?

Obwohl sich diese Vorstellung unrealistisch anhört: Sie ist keinesfalls weit hergeholt.
Denn jeden Tag bekommst du 86400 Sekunden auf dein Lebenskonto. Diese vergehen, ob du willst oder nicht. Du kannst einzig und alleine entscheiden, für was du diese Sekunden ausgibst.

Diese Vorstellung gibt dir eine etwas andere Perspektive auf deine verbliebene Lebenszeit. Auch wenn heute nicht dein letzter Tag ist, sollte dir dennoch die Kostbarkeit deiner Zeit bewusst sein.

Du lebst jeden Tag so, als wäre es dein letzter, wenn du auf dieses Zitat achtest: Motivierendes Zitat von Jay Shetty. Du hast jeden Tag 86400 Sekunden Zeit um deine Träume zu erfüllen.


5. Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter. Mit Blick auf die Zukunft!

Dir ist natürlich bewusst, dass heute wahrscheinlich nicht dein letzter Tag sein wird.

Aus diesem Grund solltest du respektvoll mit deiner Zukunft umgehen. Das bedeutet, dass du jeden Tag deinen Verantwortungen nachgehen solltest. Respektvoll bedeutet jedoch auch, dass du dafür sorgst, dass dein zukünftiges Ich nicht bereuen wird, etwas nicht gemacht zu haben.

Versuche ein gesundes Mittelmaß zwischen “Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter” und “Lebe jeden Tag sodass du in zehn Jahren immer noch glücklich sein kannst”, zu finden.

Denn irgendwann wird dein letzter Tag kommen und dann wirst du dir wünschen, du hättest nach dem Prinzip, Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter, gelebt.

Jetzt liegt es an dir: Wie wirst du deinen ersten letzten Tag verbringen?


Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter – Fazit:

  • Mache das Beste aus deinen Pflichten und Aufgaben. Wenn du das schaffst, wird dein Leben ein neues Level erreichen.
  • Erstelle eine Liste der Dinge, die du an deinem letzten Tag machen bzw. nicht machen würdest und halte dich daran.
  • Nimm dein Leben nicht zu ernst. Riskiere auch mal etwas, aber denk immer daran: Morgen ist auch noch ein Tag.
  • Siehe Zeit als das Wichtigste an! Stell dir vor, du hättest jeden Tag 86400 Euro auf deinem Konto. Für was würdest du es ausgeben?
  • Lebe also von nun an jeden Tag als wäre es dein letzter!

Du machst einen Unterschied!

Wenn dir auch nur eine Kleinigkeit aus diesem Beitrag weitergeholfen hat, dann teile ihn doch bitte mit anderen Menschen.

Jede noch so kleine Weiterempfehlung hilft mir dabei, die positiven Inhalte dieser Seite zu verbreiten und Menschen dabei zu helfen, ein besseres Leben zu führen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben