6 unschlagbare Tipps gegen Langeweile Zuhause

Du hast gerade Langeweile weißt einfach nicht, was du machen sollst?

Kein Problem! Hier erhältst du 6 Tipps, um deiner Langeweile sofort ein Ende zu bereiten.

Und das Beste daran ist: Du kannst all diese Tipps von zuhause aus anwenden, um schon gleich wieder einen spannenden Alltag zu erleben!


10 Tipps gegen Langeweile zuhause


Tipp 1: Lerne neue Skills

Wenn du zuhause Langeweile hast, warum lernst du nicht einfach ein neues Instrument?

Wozu eignet sich Zeit, in der man nichts zu tun hat besser, als um neue Fähigkeiten zu erlernen.

Wolltest du schon immer mal ein Instrument lernen?

  • Klasse! Jetzt hast du die Zeit dazu.

Hattest du schon immer mal vor, eine neue Sprache zu sprechen?

  • Perfekt! Worauf wartest du noch?

Das Beste dabei ist, dass du schon heute damit anfangen kannst. Denn heutzutage haben wir die Möglichkeit, alles Mögliche mit den einfachsten Mitteln zu lernen.

Durch Apps wie Duolingo oder Babbel, hast du deinen Sprachlehrer jederzeit in deiner Hosentasche.

So auch dein Klavier oder Gitarrenlehrer, da es auf YouTube hunderte von kostenlosen Videos gibt, in denen dir Schritt für Schritt die Grundlagen beigebracht werden.

Das alles muss sich nicht nur auf diese 2 Skills beschränken. Was auch immer du lernen willst: Es gibt online genug talentierte Menschen, die kostenlos Inhalte bereitstellen, um ihre Fähigkeiten an Menschen wie dich weiterzugeben.


Tipp 2: Mach Sport

Sport machen besiegt jede Form von Langweile. Das Beste daran ist: Du kannst alles von zuhause aus machen.

Dieser ist einer der besten Tipps gegen Langeweile zuhause, da du nicht nur deine Langeweile beseitigst, sondern auch etwas für deine Gesundheit, deine Fitness und dein Aussehen tust.

Und das Beste daran ist: Du kannst all das von zuhause aus erreichen!

Denn eines der größten Missverständnisse ist leider, dass Sport mit viel Aufwand verbunden ist, dass wir irgendwelche exotischen Fitnessgeräte für zuhause bräuchten oder dass wir ohne Mitgliedschaft im Fitnessstudio gar keinen effektiven Sport machen könnten.

Nichts davon ist auch nur ansatzweise wahr.

Viele der fittesten Menschen dieser Welt trainieren ausschließlich mit ihrem Körpergewicht.

Von Navi Seals bis hin zu den russischen Speznas: Körpergewichtstraining ist Grundbestandteil ihrer Ausbildung.

Gleichzeitig ist diese Art des Trainings auch die Sicherste, da du Gelenke, Knochen und Muskeln nicht überanstrengst, wie es oft im Fitnessstudio der Fall ist.

Der Vorteil dieser simplen aber durchaus effektiven Art des Trainings ist, dass du wirklich von überall und jederzeit deinen Körper trainieren kannst.

Es ist egal, ob du zuhause, im Urlaub oder gerade draußen unterwegs bist. Du hast dein Trainingsgewicht stets bei dir. Deinen Körper.

Wenn du bisher noch nicht weißt, wie du mit dem Körpergewichtstraining anfangen sollst, dann gilt auch hier wieder: Das Internet ist dein Freund. Es gibt unzählige Videos, in denen dir Tipps Übungen gezeigt werden, die aus deiner Langeweile zuhause komplette Workouts machen, die dich ordentlich ins Schwitzen bringen werden.

Dieses Video von Chris Heria ist ein gutes Beispiel dafür, was alles von zuhause aus möglich ist.


Tipp 3: Lies ein Buch

Bücher zu lesen ist einer der besten Tipps gegen Langeweile zuhause, weil du dadurch in andere Welten eintauchst.

Eine ruhigere Variante zum Sport ist dieser interessante Tipp gegen Langeweile zuhause.

Hierbei geht es darum, dich aufs Bett zu legen und stundenlang auf ein und denselben Punkt zu starren.

Klingt spannend oder?

Tatsächlich ist dieser Tipp das perfekte Gegenmittel gegen Langeweile zuhause.

Es geht natürlich darum, ein Buch zu lesen.

Durch Bücher hast du jederzeit die Möglichkeit, aus Langeweile zuhause eine spannende Welt in deinem Kopf zu erschaffen und darin eintauchen.

Und das Beste daran ist: Du kannst entscheiden, wie diese Welt aussehen soll!

Anders als in unserem Alltag, wo uns oft vorgeschrieben wird, was wir zu tun haben, hast du durch Bücher die Möglichkeit, dir selbst auszusuchen, wie deine Welt für den Moment aussehen soll.

Willst du Zauberer und Magie erleben?

  • Fang an Harry Potter zu lesen.

Willst du Spannung und Action?

  • Lies einen Krimi.

Sicher hast du irgendwo ein ungelesenes Buch herumliegen. Schlag es einfach auf und fang an zu lesen. Du wirst gespannt sein, wie schnell die Zeit vergehen, und deine Langeweile verschwinden wird.


Tipp 5: Finde heraus, was dir wirklich Spaß macht

Was macht dir wirklich Spaß? Mache genau das, wenn du Langeweile zuhause hast!

Was sind Dinge, die du so richtig gerne machst? Dinge, bei denen die Zeit wie im Flug zu vergehen scheint?

Vielleicht fällt dir nicht sofort was ein. Sie existieren aber!

Jeder hat Dinge, für die er brennt. Bei den einen ist es Sport, bei den anderen Kunst oder Musik.

Was ist es bei dir?

Denk einfach mal kurz darüber nach. Wann war das letzte Mal, bei dem du dich so richtig lebendig gefühlt hast? Und was hast du dabei gemacht? Und kannst du das gleiche auch von zuhause aus machen, um deine Langeweile zu besiegen?

Solange deine Antwort nicht etwa Fallschirmspringen oder Surfen ist, wirst du sehr wahrscheinlich die Möglichkeit haben, es von zuhause aus zu machen. Oder zumindest in deiner Nähe und ohne großen Aufwand.

Sobald du so etwas gefunden hast, gibt es keine Ausrede mehr. Denn nichts hilft so sehr gegen Langeweile, wie etwas zu tun, bei dem man voll und ganz die Zeit vergisst!


Tipp 6: Plane für deine Zukunft

Deine Zukunft ist unglaublich wichtig. Wenn du nicht weißt, was du machen sollst, plane sie einfach.

Hiermit ist nicht gemeint, zu planen, auf welche Feier du nächstes Wochenende gehen wirst. Es geht eher um langfristige Pläne.

Stell dir einmal folgende Frage:

Wie soll dein Leben in 10 Jahren aussehen?

Du wirst sehr wahrscheinlich feststellen, dass du eigentlich noch gar keinen klaren Plan von deiner Zukunft hast.

Vielleicht weißt du so ungefähr, welchen Job du später mal haben willst oder in welche Position du bis dahin befördert sein worden wirst.

Aber so wirklich sicher bist du dir nicht.

Das Problem dabei ist, dass du ohne einen genauen Plan wie ein Schiff ohne Kompass auf offener See treibst. Ohne eine genaue Richtung wird dieses Schiff einzig und alleine vom Wind gesteuert. Das Schiff hat keine Kontrolle darüber, wo es letztendlich ankommen wird.

Deshalb brauchst du klare Ziele im Leben. Diese Ziele werden dir eine Richtung geben. Sie werden deine Segel so setzten, dass du am Ende dort ankommst, wo du auch wirklich hin wolltest.

Wenn du dir aber keine klaren Ziele setzt, werden dir andere Menschen deine Richtung vorgeben. Sie werden dich nach ihren Vorstellungen lenken, bis du irgendwann in einem Leben aufwachst, in dem du gar nicht sein wolltest.

Nutze also deine Langeweile zuhause aus, um über deine Zukunft nachzudenken.

  • Wie genau soll dein Leben aussehen?
  • Was willst du erreicht haben?
  • Welche Menschen willst du in deinem Umfeld haben?

Beantworte dir diese Fragen klar und ehrlich. Je genauer du bist, desto genauer wirst du diese Ziele erreichen.

Langeweile und Ruhe bringen uns manchmal weiter, als es Hektik und Stress jemals schaffen könnten. Klick um zu Tweeten

Tipps gegen Langeweile zuhause – Fazit:

Oft brauchen wir nur einen kleinen Gedankenanstoß, um über all die Möglichkeiten nachzudenken, die wir in unserem Leben haben.

Ich hoffe, diese 6 Tipps gegen Langeweile zuhause haben dir eben diesen Gedankenanstoß gegeben. Bis vor 5 Minuten hast du dich noch gefragt: “Was soll ich machen? Mir fällt nichts ein…”. Jetzt hast du sicherlich einen Plan davon, was du gegen deine Langeweile tun wirst.

Was auch immer dein Plan ist: Viel Spaß dabei! Ich bin sicher, dass deine Langeweile von jetzt an etwas brauchen wird, um zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben